-12%

Atlantic POPSICASE

33 29

Der Atlantik ist das fischreichste Gewässer der Welt und enthält auch reiche Erdgas- und Ölvorkommen. Es ist der zweitgrößte Ozean der Welt, der nur dem Pazifik folgt.

POPSICASE ist eine 100% recycelte Hülle mit Griff ♻️, die aus Fischernetzen und Aluminiumschrott hergestellt ✔️wird.

​🐟 Wir spenden einen Teil an die NGO Mission Blue Sylvia Earle Alliance
🐟 Wir kompensieren die CO2-Emissionen des Transports mit dem CeroCO2 Projekt.
🐟 Diese POPSICASE hat die Cradle to Cradle Zertifizierung.

​​cradle to cradle logo100    Cero CO2 logo

Kannst du dein POPSICASE-Modell nicht finden? Probier Naked POPSICASE oder eingab HIER!

Auswahl zurücksetzen
Beschreibung
Sylvia Earle

Für diese Sammlung unterstützen wir die NGO MISSION BLUE bei ihrer Mission, die Ozeane und die biologische Vielfalt zu erhalten. Unter der Leitung des legendären Ozeanographen Dr. SYLVIA EARLE, vereint Mission Blue eine globale Koalition, um ein wachsendes öffentliches Bewusstsein, Zugang und Unterstützung für ein weltweites Netzwerk von Meeresschutzgebieten zu schaffen.

Renata Ortega artist

LOVE UNDER THE SEA Kollektion wurden von RENA ORTEGA, einer Illustratorin, Weltentdeckerin und Naturliebhaberin aus Barcelona, entworfen. Ihre Arbeit zielt darauf ab, die Menschen für die Schönheit dieser Welt und ihrer Tierwelt zu sensibilisieren, um sie zu schützen.

POPSICASE hilft, die Liebesgeschichten dieser Arten des Atlantiks Ozeans am Leben zu erhalten.

Ozean-Sunfisch

✔️Did Sie wissen, dass der Meereswels der schwerste Knochenfisch der Welt und einer der größten ist?

❗️ Dieser einzigartige Fisch ist durch seine intensive gastronomische Nutzung gefährdet, die in Teilen Asiens als exquisite Delikatesse eingestuft wird. Jedes Jahr werden mehr als 300.000 Sonnenfische unfreiwillig gefangen.

Blauwal

✔️ Der Blauwal ist zweifellos das größte Tier der Erde. Die gesamte nordatlantische Population wird auf 600 bis 1500 geschätzt.

❗️ Dieses Riesentier ist von der Jagd bedroht, fängt versehentlich in Fischernetzen auf industrieller Ebene, den Klimawandel und Todesfälle durch mit Kunststoff gefüllte Mägen.

Hammerhai

✔️ Ob Sie es glauben oder nicht, der Hammerhai hat die Fähigkeit, eine schöne Bräune zu zeigen! Dies geschieht, weil Hammerhaie oft im flachen Wasser oder in der Nähe der Oberfläche über einen längeren Zeitraum fahren.

❗️ Dieser Hai steht auf der Liste der gefährdeten Arten, vor allem wegen der Fischerei. Das Hauptproblem ist, dass sich diese Art nicht so schnell regeneriert wie die anderen.

Engelhai

✔️ Wissenswertes: Die Engelsbucht zwischen Nizza und Antibes hat ihren Namen wegen der Anwesenheit von Engelhaien in ihren Gewässern erhalten.

❗️ Doch schon heute ist die Population der Engelhaie im Norden des Mittelmeers, der Ostsee und des Schwarzen Meeres durch unbeabsichtigte Fischerei ausgestorben. Die letzte Bastion dieser Art wurde auf den Kanarischen Inseln gefunden.

Aus gebrauchten Fischernetzen und Aluminiumschrott hergestellt

Die Fischernetze werden ständig erneuert. Bis vor kurzem wurden diese Netze, die größtenteils aus Nylon hergestellt wurden, in Müllcontainer geworfen und als Abfall behandelt, was die Verschmutzung unseres Landes und unserer Meere erhöhte. Dank der Zusammenarbeit mit Menschen wie der Fischergilde werden diese Netze nun für Ihren umweltfreundlichen Selfie Case POPSICASE gesammelt, was weniger Verschmutzung und weniger Abfall bedeutet.

Shipping & Delivery

Vestibulum curae torquent diam diam commodo parturient penatibus nunc dui adipiscing convallis bulum parturient suspendisse parturient a.Parturient in parturient scelerisque nibh lectus quam a natoque adipiscing a vestibulum hendrerit et pharetra fames.Consequat net

Vestibulum parturient suspendisse parturient a.Parturient in parturient scelerisque nibh lectus quam a natoque adipiscing a vestibulum hendrerit et pharetra fames.Consequat netus.

Scelerisque adipiscing bibendum sem vestibulum et in a a a purus lectus faucibus lobortis tincidunt purus lectus nisl class eros.Condimentum a et ullamcorper dictumst mus et tristique elementum nam inceptos hac vestibulum amet elit